Wie viele andere Feuerwehren hat auch die Feuerwehr Bessenbach zunehmend Probleme, die sog. Tagesalarmbereitschaft aufrechterhalten zu können, da immer mehr aktive Feuerwehrleute nicht mehr im Ort arbeiten und daher bei Einsätzen während der üblichen Arbeitszeiten nicht mit ausrücken können. Bei der Verbesserung dieser Situation unterstützt die Gemeinde Bessenbach die Freiwillige Feuerwehr nach Kräften und stellt ihre Arbeitnehmer jederzeit für Feuerwehreinsätze vom Dienst frei. Jetzt haben sich insgesamt acht Frauen und Männer, die bei der Gemeinde arbeiten und/oder in Bessenbach wohnen, bereit erklärt, einen Feuerwehr-Grundausbildungslehrgang zu absolvieren und künftig bei Einsätzen mitzufahren. Zusammen mit 18 weiteren Teilnehmern aus umliegenden Gemeinden haben die Acht an einem zweiwöchigen Vollzeit-Lehrgang „MTA Basismodul“ teilgenommen, der mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abschloss.

 

 

von links: Kommandant Martin Gadau freut sich über die „neuen“ Feuerwehrleute Winfried Sauer, Michael Englert, Michael Manteufel, Michael Sauer, Tom Endemann, Kerstin Albert-Roth, Aurelia Fuchs und Isabell Prößler

Wir gratulieren den frisch gebackenen Bessenbacher Feuerwehrfrauen und –männern herzlich zur erfolgreichen Kursteilnahme und freuen uns über ihre Bereitschaft, unsere Feuerwehr künftig tatkräftig zu unterstützen!

 

Georg Lotz                                                Martin Gadau

 

2. Bürgermeister                                        1. Kommandant